Labor für Magnetismus und Elektrizität
Ein Mitmach-Projekt für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter und deren neugierige ErzieherInnen und LehrerInnen  

Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die Gesetzmäßigkeiten der Natur untersucht.
Physik beschreibt die Natur und  hilft uns dadurch vorherzusagen, wie sich bestimmte Dinge in der Natur verhalten.

Um ein Physiker zu sein, muss man gar nicht immer cool bleiben und so zu tun, als ob man schon immer alles wusste – im Gegenteil! Ein Physiker stellt ständig Fragen und ist bereit sich zu wundern - sogar in ganz normalen Ereignissen findet er oft etwas Interessantes.

Ein Beispiel: Ein berühmter Physiker namens Isaak Newton wollte sich einmal im Schatten eines Apfelbaumes ausruhen. Als er so da lag und fast einschlief, fiel ihm ein Apfel auf den Kopf.
Newton, statt zu schreien und mit der Beule am Kopf zum Arzt zu laufen, blieb unter dem Baum sitzen und sagte zu sich: „Das ist interessant – warum fallen die Äpfel eigentlich immer nach unten? Und warum immer gerade herunter, und warum fällt ein großer Apfel schneller als ein kleiner?

Newton machte viele Experimente mit allen möglichen Dingen. Nicht nur mit Äpfeln. Er hat sie gewogen und immer wieder aus unterschiedlichen Höhen fallen lassen.
Und am Ende wusste er: es gibt eine Erdanziehungskraft, die eine Wirkung auf alle Sachen hat, die sich auf der Erde befinden. Aber die Kraft, mit der ein Gegenstand auf die Erde prallt, hängt davon ab, wie schwer dieser ist und aus welcher Höhe er fällt.

Damit hat Newton ein Gesetz der Natur entdeckt und es sogar berechnet, so dass wir heute voraussagen können, mit welcher Kraft und Geschwindigkeit etwas auf die Erde fallen wird…

Wenn man die Natur beobachtet, ihre Gesetze lernt und überlegt, wie man die Gesetze anwenden kann, schafft man leicht, andere Leute ins Staunen zu versetzen. Und das ist der Trick. Der Trick mit der Physik.

 

In unserem Projekt geht es nicht darum , die Welt zu erklären. Vielmehr möchten wir die Kinder ermutigen, den Dingen auf den Grund zu gehen, immer wieder nachzufragen, die Natur zu beobachten und nach Erklärungen der Ereignisse zu suchen.
Ziel des Projekts ist also die Neugierde und den "Forscher-Geist" der Kinder zu wecken.

 

 

Die Kinder experimentieren in einem Physik- Labor

Wir stellen das Physiklabor mit voller Einrichtung und allen dazugehörigen Materialien  jeweils für etwa 3 Wochen zur Verfügung

Das Labor beinhaltet Material zur Durchführung von Experimenten aus dem Themenbereich Magnetismus und Elektrizität

Auf Wunsch kann zusätzlich die Themenreihe Akustik ausgeliehen werden

Die Durchführung einer ganzen Themenreihe dauert ca. 2 Schulstunden

Das Labor verfügt über 30 Arbeitsplätze

Wir benötigen einen Raum, in dem das Labor aufgebaut werden kann

Unsere Zielgruppe sind Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter

  

Wir bieten den Einrichtungen folgende Leistungen

Transport und Aufbau des Labors inklusive aller Materialien, die notwendig sind, um die Experimente durchzuführen

Zum Aufbau/ Abbau des Labors benötigen wir eine "Hilfskraft"( Hausmeister o.ä.), die uns hilft, die Materialien in den entsprechenden Raum zu tragen. Sollte keine Hilfe durch Sie möglich sein, müssen wir Ihnen eine Hilfskraft in Rechnung stellen.

Einarbeitung für Lehrer/Innen bzw. Erzieher/Innen

Abbau des Labors (von ihnen gereinigt/andernfalls werden zusätzlich 50 Euro Reinigungskosten erhoben)

 

Auf Wunsch können auch Führungen durch unsere Mitarbeiter gebucht werden

Kosten:
Ausleihe für ca. drei Wochen 300 Euro innerhalb Krefeld/
400 Euro außerhalb Krefeld
Führungen durch unsere Mitarbeiter: 70 bzw. 90 Euro

 

Der Trick mit der Physik in der Kindertagesstätte St. Marien

Thema: Magnetismus


Thema: Elektrizität